Finaler Spieltag der DGL Oberligasaison 2017

von Frank Kämmerling

Bei gutem Wetter und unterstützt durch zahlreiche Caddys ging es für unsere Mannschaft vor allem darum, sich erhobenen Hauptes aus der Oberliga zu verabschieden, standen wir doch rein praktisch bereits vor dem Spieltag als Absteiger in die Landesliga fest.

Am Ende des Tages spiegelte die Ergebnisliste einmal mehr die klaren Verhältnisse in unserer Gruppe wieder. Zwar konnten wir die bereits abgestiegene Heimmannschaft erneut, wie an allen Spieltag, deutlich hinter uns lassen, jedoch zeigte uns der erneut deutliche Abstand zum Tabellendritten aus Paderborn, ein weiteres Mal unsere spielerischen Grenzen auf.

Was bleibt nun übrig von der DGL-Saison?!

Zunächst einmal Gratulation an unsere Nachbarn von der Reichsmark! Mit einem weiteren Tagessieg vor dem Golfclub Gütersloh steigt der Dortmunder Golfclub verdient in die Regionalliga auf. Wir für unseren Teil müssen uns eingestehen, dass der Klassenerhalt dieses Jahr nicht in Reichweite war. Dies liegt sicher an einer sehr stark besetzten Gruppe mit zweitligaerfahrenen Spielern, aber, und so ehrlich wollen wir sein, auch am nicht-konsequenten Ausnutzen unserer eigenen Gelegenheiten. Zu oft fielen Leistungsträger aus oder waren mit ihren Leistungen nicht vollends zufrieden. Wir werden im nächsten Jahr in der Landesliga den direkten Wiederaufstieg angehen, um uns mit der Erfahrung aus diesem Jahr bereits in zwei Jahren erneut in der Oberliga beweisen zu können.

Mit dem Westfälischen Clubpokal im Golfclub Rheine-Mesum Ende August wartet noch ein echtes Highlight auf uns. Dort werden wir zum zweiten Mal nach 2015 in der ersten Liga aufteen und noch einmal alles geben.

Johannes Kobeloer
(Captain)

Zurück