4. Spieltag der DGL im GC Unna-Fröndenberg

von Frank Kämmerling

Die Ausgangslage war klar: als Tabellenvierter hätten wir schon in Bestbesetzung einen Sahnetag erwischen müssen, um uns mit einem Tagessieg auf eigener Anlage eine Chance auf den noch möglichen Klassenerhalt zu erhalten.
Doch es kam wie so oft in den Sommerferien, urlaubs- sowie krankheitsbedingt war es uns leider nicht möglich, mit einer wirklich konkurrenzfähigen Oberligamannschaft anzutreten. Somit ist die dritte Tagesplatzierung noch vor Paderborn und Senne Gut Welschof eine durchaus beachtliche Leistung.
 
Mit 40 über CR war es an diesem Spieltag der Westfälische Golfclub Gütersloh, der, dank des verdienten Tagessiegs, einen vorzeitlichen Aufstieg des Dortmunder Golfclubs in die Regionalliga vertagte.
 
Bereits in zwei Wochen geht die Ligasaison mit dem letzten Spieltag im Golfclub Senne Gut Welschof zu Ende. Dort werden wir noch einmal alles geben, um uns erhobenen Hauptes vorerst aus der Oberliga zu verabschieden.
 
Abschließend noch ein besonderer Dank an alle anwesenden Club- sowie Vorstandsmitglieder, die unsere Mannschaft auf der Anlage unterstützt haben.
 
Johannes Kobeloer (Captain)

Zurück