AK50 Herren I verteidigen Tabellenführung

von Frank Kämmerling

Am zweiten Spieltag der AK 50 1 stand der schöne Platz des Golfclub Schloss Vornholz auf dem Programm. Da sich alle auf den Platz vorbereitet hatten, sind wir optimistisch nach Ennigerloh gefahren. Neben den siegreichen Paderborn Spielern Stefan Brinkschulte, Carsten Lukas, Thilo Pothmann und Volker Rinschede sind dieses mal außerdem Michael Witzig und Heinz Struwe ins Rennen gegangen. Nachdem Carsten und Heinz als erstes auf die Runde gegangen sind, hieß es für mich ab auf die Driving Range. Dort habe ich ein bisschen der deutschen Meisterin und ehrfachen Scottish Girl Amateur Champion mit einem Hcp von unglaublichen +5,1 beim Trainieren zugeschaut.
 
Es sah alles sehr einfach aus als sie die Bälle gehauen hat und somit habe ich meine Runde auch mit einem guten Gefühl begonnen. Nur auf den ersten vier Bahnen zeigte sich, dass es halt doch nicht so einfach ist und mehrere Bälle verschwanden auf nimmer Wiedersehen im hohen Rough. Wir hatten auf den Tabellenzweiten Peckeloh 12 Schläge Vorsprung und ich hatte auf meinen Mitspieler aus Peckeloh schon auf diesen 4 Bahnen 7 Schläge verloren. Das änderte sich aber an der 5 und auch die Stimmung im Flight kippte, da besagter Mitspieler nicht zwischen den Abschlagsmarkierungen abgeschlagen hatte und wir das nicht vor seinen Abschlag bemerkten.
 
Über die zwei Strafschläge war er nicht sonderlich glücklich......
So ging es dann die restlichen Bahnen hin und her und endeten nach einer extrem anstrengenden Hitzeschlacht von 31 Grad mit einer 95 und nur 2 verlorenen Schlägen. Erfreulicherweise kam Michael mit der zweitbesten Runde des Tages einer 85 ins Clubhaus. Carsten 90, Thilo 94, Stefan 98 rundeten das Mannschaftsergebnis ab, Heinz 101 musste dieses Mal den Streicher hinnehmen.
 
Da die Spieler aus Peckeloh den Platz aus dem Eff Eff kannten, war es für uns ein großer Erfolg die Position des Tageszweiten zu belegen und nur 7 Schläge verloren zu haben. Somit geht es dann mit 5 Schlägen Vorsprung in unser Heimspiel am 14.07.
Der Tabellendritte aus Vornholz hat schon 57 Schläge Rückstand, so dass sich wohl ein Zweikampf zwischen Peckeloh und uns um Platz 1 entwickeln wird.
 
Mit sportlichen Grüßen
Volker Rinschede
 

 

Zu den Ergebnissen

Zurück