Buzzer an Bahn 9 in Betrieb

von Frank Kämmerling

Buzzer an Bahn 9 nun in Betrieb

Der Buzzer an der Bahn 9 ist nun in Betrieb und auch ein provisorisches Hinweisschild ist angebracht.

Die Ampelanlage soll nicht für die Golfer gedacht sein, die sich nicht richtig verhalten, sondern für diejenigen, die sich korrekt verhalten …

Wer auf der 10 starten möchte verhält sich richtig, wenn er abwartet, bis der Flight auf der 9 eingelocht hat. Wenn dieser Flight dann aber nach der 9 seine Runde beendet, hätte der Flight an der 10 schon viel früher abschlagen können. Dies ist der Grund für den Buzzer und die Ampelanlage.

D.h.: Drückt der Spieler am Herrenabschlag der 9 den Buzzer, signalisiert er dem evtl. wartenden Flight an der 10 mit dem roten Licht, dass dieser durchspielen möchte. Drückt er den Buzzer nicht, kann der Flight auf der 10 abschlagen, da der „9er Flight“ nach dem Einlochen seine Runde beendet und verliert dadurch sein Vorspielrecht.

 
  
 

Zurück