Maikäferturnier

von Frank Kämmerling

Regen, Kälte, Sonne und Wärme, so konnte man den 1. Mai überschreiben. Während die frühen Golferinnen und Golfer noch mit Regen und Kälte zu kämpfen hatten, kam dann gegen 10.30 Uhr doch die Sonne und die damit verbundene Wärme auf den Platz am Haarstrang. Allerdings mussten alle Golfer mit starkem Wind und Böen kämpfen, wodurch auch nicht so überdurchschnittlich hohe Ergebnisse gespielt wurden.
 
Insgesamt 105 Golferinnen und Golfer nutzten den Tag der Arbeit, um beim GC Unna – Fröndenberg Golf zu spielen. Durch die außerordentlich gute Arbeit unserer Greenkeeper in den letzten Wochen war der Platz in einem sensationellen Zustand und die Grüns megaschnell. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön an das Team um Martin Beudel.
 
Am Ende eines langen Tages führten dann um 19.15 Uhr Präsident Werner Siepmann, Vizepräsident Frank Kämmerling und Sportwart Thilo Pothmann die Siegerehrung durch. Unser Sekretariat hatte insgesamt 21 Preise mit leckeren Spargel- und Kartoffelspezialitäten eingekauft.
 
Amelie Pradel (22 Punkte) und Johannes Kobeloer (32 Punkte) gewannen die Bruttowertung.
 
Den „Longest Drive“ bei den Damen sicherte sich Christine Dern und bei den Herren Dr. Wolf-Peter Haarmann. Nearest to the Pin lagen Simone Cremer und Andreas Becker.
 
Netto A
1 Eric Buhle 37 Punkte
2 Dr. Wolf Peter Haarmann 36 Punkte
3 Thorben Scherff 35 Punkte
       
Netto B
1 Katrin Müller 31 Punkte
2 Verena Reiffer-Gantenbrink 30 Punkte
3 Reiner Lefeber 30 Punkte
       
Netto C
1 Heiko Buhle 38 Punkte
2 Brigitte Böckmann 35 Punkte
3 Simone Cremer 34 Punkte
       
Netto D
1 Norbert Gornik 40 Punkte
2 Petra Zawatzki 36 Punkte
3 Kerstin Rennebaum 36 Punkte
       
Netto E
1 Manuela Wienecke 43 Punkte
2 Michael Niederdorf 42 Punkte
3 Hedy Lynen 33 Punkte

 

Am nächsten Feiertrag, den Himmelfahrtstag, findet der traditionelle Himmelfahrtvierer statt. Es wird kein Startgeld erhoben, sondern die freiwillige Spende kommt der Palliativstation des katholischen Krankenhauses zu Gute.

 

Zurück