Pflegearbeiten an Bahn 16

von Frank Kämmerling

Mit schwerem Gerät wurde am 31.10. am Teich beim 16. Abschlag der Schilfbewuchs entfernt. In den letzten zwei, extrem trockenen, Sommern war das Schilf so weit in den Teich vorgedrungen, dass das geplante Runtermähen von der Uferseite nicht mehr möglich war. Mit einem Bagger wurde nun das Schilf aus dem Wasser gezogen und damit der Blick vom Abschlag auf das Wasser wieder freigegeben. Wir geben uns alle Mühe, dass die Spuren des Kettenbaggers bis zur neuen Saison verschwunden sind.

Zeitgleich wurden auf dem neuen Erdwall im linken Rough der Bahn 16 von unseren Greenkeepern 15 neue Traubeneichen gepflanzt. Mit dieser Neuanpflanzung erfüllen wir die Umweltauflagen für die Baumaßnahme am Grün 2.

Zurück