Seniorennachmittag News

von Frank Kämmerling

Aus persönlichen Gründen konnte ich am ersten Seniorennachmittag dieses Jahres nicht teilnehmen. Nachdem wir den ersten Termin im März wegen schlechten Wetters absagen mußten, wurde diesmal aber bei bestem Wetter gespielt. Die Temperaturen waren zwar niedrig, aber es war trocken und größtenteils schien die Sonne.

Der Platz war zumindest auf den zweiten neun Loch am Mittwoch auf Standard gemäht worden, die ersten neun waren noch deutlich länger. Am Vortag war aber auch auf diesen zumindest das abgemähte Gras weggeblasen worden, sodaß zusammen mit den für diese Jahreszeit perfekten Grüns einer guten Golfrunde nichts entgegenstand.

So konnten sich bei diesem Chapman-Vierer die Ergebnisse auch durchaus sehen lassen.

Vertretungsweise wurde die Siegerehrung freundlicherweise von Jochen Rolle vorgenommen, der das in vertrauter Weise erledigte.

Als Beste des Tages trugen sich mit 22 Brutto- und 36 Nettoschlägen Carsten Lukas und Dirk Nedler in die Siegerliste ein. Da sie zur Siegerehrung nicht mehr anwesend waren freuten sich Kea-Ill und Jochen Busch über die Preise. Sie hatten auf dem zweiten Platz 16 Brutto- und 28 Nettopunkte erspielt. Einen hervorragenden dritten Bruttorang belegten Marlies Noltemeier und Manfred Witte mit 13 Bruttopunkten. Gleichzeitig sicherten sich die beiden den ersten Preis der Nettoklasse A mit sehr guten 32 Nettopunkten. Auf Platz 2 der Nettoklasse A mit ebenfalls 32 Punkten fanden sich Dr. Renate Siefer und Dr. Rüdiger Meiß vor den drittplatzierten Ingrid und Manfred Sarnes mit 28 Punkten.

Die Nettoklasse B sicherten sich Gertrud und Heinz Kallenberg mit hervorragenden 37 Nettopunkten. Dahinter mit auch sehr guten 35 Punkten kamen Heinrich Terodde und Günter Kirchner und auf Platz drei Jörg Reckmann und Michael Schwartz (32 Punkte) ins Clubhaus.

Allen Siegern und Platzierten hier noch einmal herzliche Glückwünsche. Ich hoffe, alle konnten diesen Tag genießen, und er hat in allen schon die Vorfreude auf den ersten vorgabenwirksamen Seniorennachmittag am 2. Mai geweckt. Eine schöne Saison mit vielen warmen und erfolgreichen Golftagen wünscht

Jürgen Dern

Zurück