Wintertraining 2018/2019

Jugendtraining ab Sa 03.11.2018:

Samstags: Jugendtraining von 10 - 12 Uhr / Aufbaukader von 12 - 13 Uhr

Dienstags: Förderkader von 15:30 - ca. 17 Uhr

Donnerstags: Hallentraining von 18:30 - 20 Uhr

Weihnachtsfeiern der Jugendabteilung

von Frank Kämmerling

Lasermaxx mit den Manschaften

Am Freitag den 15.12.2017 trafen sich die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft um 17 Uhr im Lasermaxx Unna um einen spannenden Kampf in Manier der Jediritter und Klonkrieger auszufechten. Nach der ersten Runde, die 20 Minuten dauerte, kamen die Jugendlichen heraus und sagten: „Super! Wir können ja erst 5 Minuten gespielt haben“. Als wir die Spieler dann aufmerksam machten, dass schon 20 Minuten um seien, fanden sie das schade und wollten gleich wieder in die Arena. Die begleitenden Eltern konnten die Arena über Monitore einsehen und unterhielten sich, wer denn wohl welchen Phantasienamen gewählt habe. „Wer ist denn der Treckermann, oder der Quest 03 ?“. Nach weiteren 2 Pausen mussten dann die Spieler der nachfolgenden Gruppe weichen. Nach dem vergleichen der Treffer und des Getroffen Werdens waren die Kinder alle gut gelaunt und nach einer Stunde Sport-was das Spiel im Lasermaxx beinhaltet- hatten sie noch Hunger. Kurz entschlossen haben wir in einer Pizzeria einen Tisch gefunden, an dem die Spieler Platz nehmen konnten und einen weiteren Tisch, an dem die Eltern sitzen durften. Da das Essen nun nicht mehr zum offiziellen Teil der Weihnachtsfeier zählte, waren wir besonders überrascht, dass nur 2 Spieler, die noch Termine hatten, der Vollzähligkeit abtrünnig waren. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung mit vielen frohen Gesichtern der Jugendlichen, mit einer anständigen Pizza zum Abschluss. Somit war der Abend ein schöner gelungener Abend der dem Wir-Gefühl in den Mannschaften Vorschub geleistet hat.

 

 

3D-Golfen in Dortmund mit den Kindern

Dieses Jahr musste leider unsere traditionelle Weihnachtsbäckerei ausfallen, da das Clubhaus renoviert wurde. Kurzentschlossen haben wir für die Nachwuchstalente einen Termin im Nightglow 3D-Golf in Dortmund gefunden. Wir trafen uns um kurz vor 12 Uhr und schon ging es los. Es wurden die Schläger und Bälle verteilt, die digitalen Scorekarten und nicht zuletzt die 3D Brillen. Nun ist für uns Golfer Minigolf auch nicht so einfach und besonders erschwert wird dieses, wenn es im Dunkeln stattfindet und man nicht weiß, ob die Hindernisse ein 3D Effekt sind oder echte Hindernisse. Ganz schlimm ist, wenn das Hindernis einfach nur eine schwarze Farbe hat und es somit kaum zu sehen ist und den Score fürchterlich zerstören kann. Viele Eltern, die Ihre Kinder gebracht haben, haben sich entschlossen, auf eigene Kappe mitzuspielen. Die Kinder (das Jüngste ist 3) freuten sich und tollten sich durch die 18 Bahnen des Nightglowgolfs. Hier wurde wirklich ernst gekämpft, da Verena schon für die Siegerehrung vorgesorgt hatte. Nach einem mehr oder weniger erfolgreichen Abschluss trafen wir uns dann im Vorraum des Nightglowgolfcenters. Hier gab es eine Siegerehrung und viele frohe Gesichter. Alles in Allem können wir auch hier von einer gelungenen Veranstaltung sprechen, wo sich die Kinder auch außerhalb des Golfsports mal austauschen können und Gemeinsamkeiten entdecken können.

Thomas Bongard
Jugendwart

Zurück