VIII. GCUF Matchplay-Clubmeisterschaft 2024

 

Wettspielname: Matchplay-Clubmeisterschaft

Austragungsort: GC Unna-Fröndenberg e.V.

Spielform: Jahres Lochwettspiel mit ¾ Spielvorgabe (mit Gruppenphase (fünf/vier Spieler pro Gruppe/ und K.O. Modus)

In der Gruppenphase wird über 9 - Loch und in der KO-Phase über 18 – Loch gespielt.

Teilnehmer: Spielberechtigt sind alle volljährigen MitgliederInnen des GC Unna-Fröndenberg mit einem Handicap Index bis 26,4 und besser. Mit der Anmeldung erklärt sich der/die SpielerIn damit einverstanden, dass die eigenen Kontaktdaten zwecks Terminabsprache seitens des Sekretariats an die jeweiligen SpielpartnerInnen weitergegeben werden dürfen.

Spieltermin: Der in dem Terminbaum erst genannte SpielerIn ist für die Absprache des Spieltermins zuständig. Er/Sie unterbreitet dem/der MitspielerIn drei Terminvorschläge. Sollte es zu keiner Übereinkunft des Spieltermins kommen, wird die Spielleitung eingeschaltet. Sie überprüft die Gründe und wird einen Termin innerhalb der vorgegebenen Zeitspanne vorschlagen. Kommt es zu keiner Einigung, wird das Lochwettspiel für beide SpielerInnen mit Null Punkten gewertet / bzw. die SpielerInnen scheiden aus. Wenn nach der Gruppenphase innerhalb der angegebenen Fristen kein Spieltermin zustande gekommen ist, so scheiden beide Parteien aus! Die Fristen sind bindend.

Vorgaben: Maßgebend sind die Vorgaben der SpielerIn am Tag der Austragung des Lochwettspiels entsprechend den von Ihnen gewählten Abschlägen. (siehe Course-Rating-Tabellen)

Vorgabendifferenz ¾ : Beide Parteien lesen in der Spielvorgabentabelle Ihr Course Handicap ab. Die Differenz der beiden Course Handicaps wird mit ¾ multipliziert. Für die 9-Loch Runde, wie auch für die 18-Loch-Runde gibt es unterschiedliche Course Handicap Tabellen. Das Ergebnis wird dann kaufmännisch gerundet. Der so ermittelte Wert wird als Vorgabe auf die schwersten Bahnen verteilt.

Startzeiten: Für die Matchplayspiele sind die Startzeiten an Tee1 und Tee10 bindend. Diese müssen regulär gebucht werden. Am Wochenende sind keine Matchplayspiele zu Stoßzeiten gestattet! Auch in Turnieren sind Matchplayspiele untersagt. Matchplayspieler haben keinen Vorrang mehr.

Ergebnisse: Der/Die SiegerIn eines Lochwettspiels hat das Ergebnis auf einer Score-Karte unmittelbar nach Beendigung des Spiels dem Sekretariat mitzuteilen. Das Ergebnis gilt als bekannt gegeben, wenn die Wettspielleitung es in den offiziellen Turnierbaum eingetragen hat. Nach der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse wird eine Beanstandung in keinem Falle mehr berücksichtigt! Der/Die SiegerIn eines Lochwettspiels erhält in der Gruppenphase 2 Punkte für einen Sieg. Bei einem Unentschieden nach 9 Löchern erhalten beide SpielerInnen 1 Punkt. Der 1ste und 2te einer Gruppe qualifiziert sich für die K.O.-Spiele. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich und danach die gewonnenen Löcher. Sollten Lochwettspiele nicht bis zum Ende einer Spielrunde gespielt werden, wird das Lochwettspiel für beide SpielerInnen mit Null Punkten gewertet / bzw. die SpielerInnen scheiden aus. Ein Spiel kann von einem SpielpartnerIn auch vor Spielantritt mit dem Ergebnis "1 auf" geschenkt werden.

Stechen: Ein nach 18 Löchern „All Square“ stehendes Lochwettspiel wir durch ein „Sudden Death Stechen“ solange fortgesetzt, bis ein Spieler ein Loch gegen seinen Gegner gewonnen hat. Das Stechen wird ohne Vorgabe gespielt. Dies gilt nur für die K.O.-Spiele (in der Gruppenphase gibt es nur ein Stechen, wenn nach allen Spielen Punkt- und Lochgleichheit um die Plätze 1 und 2 besteht).

Wettspielleitung: T. Pothmann, M. Strauch, I. Stobbe

Meldeschluss: 29.03.2024

Auslosung: Auslosung durch die Wettspielleitung am 31.03.2024

Meldegebühr: einmalig € 15,00

Preise / Siegerehrung:

1. – 4. Platz / Neujahrsempfang 2025
1. Platz = 1 Jahr kein Turnierstartgeld (in 2025 / Ausnahme: Benefiz- und Sponsoren-Turniere)

Sonstiges: Bei Verstößen gegen die Wettspielausschreibung steht der Wettspielleitung das Recht zu, den/die TeilnehmerIn für die gespielte Runde oder die noch zu spielenden Runden zu disqualifizieren. Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln, den Spielbestimmungen des DGV, den Platzregeln und der allgemeinen Spiel-, Wettspiel- und Vorgabenordnung des austragenden Golf Clubs.

Termine:

Gruppenphase 02.06.2024
1/16 – Finale 07.07.2024
1/8 – Finale 11.08.2024
¼ - Finale 08.09.2024
½ - Finale 29.09.2024
Finale / Spiel um Platz 3 19.10.2024

Änderungsvorbehalt: Die Spielleitung behält sich vor, die Ausschreibung in begründeten Fällen zu ändern.

Die Ergebnisse der K.O. Runde können auch auf PCCaddie eingesehen werden.