Golf Club Unna-Fröndenberg
Deutsche Golf Liga 2019- Landesliga West 7
 
 
Mit dem nachstehenden verlinktem Logo geht es zur
Gruppeneinteilung, Spielplan, Tabelle und zu den Tagesergebnissen der Saison 2019
 
Deutsche Golf Liga

Ligaauftakt im GC Lippstadt

Nach einigen regnerischen Wochen im April und Mai konnte der erste Spieltag am 12. Mai bei trockenen und teilweise sogar sonnigen Bedingungen Starten. Nass wurde es trotzdem, da der GC Lippstadt an 17 Löchern Wasserhindernisse vorweisen kann.

Die Erwartungen an uns selbst waren nach den Proberunden auf dem Platz hoch und so gingen alle höchst motiviert an den Start. Da Golf eben Golf ist, wurden wir schnell eines Besseren belehrt. Witterungsbedingt nasse und weiche Grüns in Verbindung mit den vielen Hindernisse machten die guten Scores schnell zunichte. Den einzigen Trost hatten wir in den anderen Mannschaften, welche sich zum Großteil noch schwerer mit dem Platz getan haben. Schlussendlich konnte man mit der Teamleistung den zweiten Platz mit 84 Schlägen und mit nur 4 Schlägen Rückstand auf die erstplatzierte Heimmannschaft behaupten.

Nun wird der Blick auf das nächste in 2 Wochen stattfindende Ligaspiel im Marienfelder GC geworfen, um dort dann hoffentlich die Führung der Gruppe zu übernehmen.

Chris Henneken

 

Zweiter Spieltag im GC Marienfeld

Nach dem erfolgreichen Ligaauftakt vor zwei Wochen wollten wir nun die Tabellenführung in Angriff nehmen, die bisher vom GC Lippstadt behauptet wird.

Aufgrund der weiten Anreise wurde ein Quartier für den Spieltag aufgeschlagen, so konnten die Proberunden am Samstag gespielt werden und am Spieltag alle ausgeruht an den Start gehen. Das Wetter hat bis auf den zum Teil starken Wind wieder einmal mitgespielt und auch der Platz war in einem guten Pflegezustand.

Die Ergebnisse der Mannschaften hat dies auch wiedergegeben und so konnten wir uns vor der Siegerehrung kein Bild vom Endresultat machen. Somit wurde es denkbar Spannend bei der Ergebnisverkündung.

Letztendlich wurde das Warten dann aber dann belohnt: der fünfte Platz ging an den disqualifizierten GC Stahlberg, der vierte ging an den GC Hamm, der dritte ging an die Heimmannschaft, der zweite an den GC Lippstadt und somit haben wir den Tagessieg mit 5 Mannschaftsspielern in den Top 10 und der besten Tagesrunde von Matthis Gülde (+3) geholt. Ebenfalls wurde dadurch auch die Tabellenführung erlangt die nun am 23.06 im GC Hamm ausgebaut werden soll.

Als nächstes kommt aber nun das Heimspiel im Willy-Schniewind-Mannschaftspreis am 02.06.2019 auf uns zu.

Chris Henneken