Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der AK50
 
Herren LGV-Gruppenliegen
Gruppe 1
 
Samstag, 28. April 2018
 
 
 
Austragungsort
 
 
 
Golf Club Hamm
Gobel-von-Drechen-Straße 8
59069 Hamm

 

 

Gruppeneinteilung:
 
Golf Club Unna-Fröndenberg
Golf Club Gut Berge Gevelsberg
Golf Club Marienfeld
Golf Club Senne Gut Welschhof
Golf ClubStahlberg
Golf Club Rheine/Mesum
 
 
 
Mannschaft Par
1. GC Marienfeld 77
2. GC Unna-Fröndenberg 98
3. GC Gut Berge Gevelsberg 100
4. GC Senne Gut Welschhof 101
5. GC Stahlberg 134
6. GC Rheine-Mesum  

 

Name Par
Reiner Lefeber 88
Michael Witzig 89
Carsten Lukas 94
Volker Rinschede 94
Sven Korweslühr 94
Peter Korte (118)

 

Aufstieg in die Landesliga

Nach dem Abstieg 2017 aus der Landesliga haben wir uns frohen Mutes für die Gruppenphase 2018 gemeldet um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen.
 
Wir sollten es mit den Teams aus Marienfeld, Gevelsberg, Welschof und Stahlberg zu tun bekommen.
Der erste kleine Dämpfer kam als wir die Startliste sahen und nur mit großen Abstand zu Marienfeld und Gevelsberg von der Höhe der Handicaps ins Rennen gingen.
 
Der Platz in Hamm wurde dann für alle Teilnehmer zu einer wahren Belastungsprobe, der Platzzustand im Allgemeinen gut jedoch die Grüns waren in einem fürchterlichen Zustand.
Sehr langsam und sehr sehr hoppelig.
 
Das war ja nun für alle Teams gleich und bei der mit Spannung erwarteten Siegerehrung stellten wir fest das wir es auf den guten zweiten Platz hinter Marienfeld geschafft hatten und die vom Handicap wesentlich besser aufgestellte Mannschaft aus Gevelsberg hinter uns lassen konnten.
 
Da nur der Gruppenerste sicher aufsteigt gab es noch eine Hoffnung, und zwar die beiden besten Gruppenzweiten steigen auf doch leider waren wir nur der dritte Gruppenzweite, somit waren alle Aufstiegspläne zunichte.
 
Am Freitag dann die große Überraschung, da der Golfverband entschlossen hat das 7 Mannschaften in die Landesliga aufsteigen ist der GCUF als 7. dabei.
 
Ich danke nochmal den Spielern für Ihr Engagement!
Zum Einsatz kamen: Reiner Lefeber, Michael Witzig, Carsten Lukas, Sven Korweslühr, Peter Korte und Volker Rinschede.
 
Wir freuen uns nächste Saison wieder in der Landesliga vertreten zu sein!
 
Mit sportlichen Grüßen
Voller Rinschede