Club-Nachrichten

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, dass der Golfshop ab kommender Woche wieder regelmäßig besetzt ist.

Das heißt, Sie können nun die „wichtigen“ Golf-Einkäufe bei uns tätigen: z.B. der neue Golfschuh, die trendige Golfhose, die schicken Shorts oder das „peppige“ Polo….

Die Öffnungszeiten sind dann zunächst bis zum 3. Mai: Dienstag/Donnerstag/Samstag und Sonntag jeweils 11.00-15.00 Uhr.

Da wir Wartezeiten vermeiden möchten und Ansammlungen vermeiden müssen, bitte ich Sie, mich vorher telefonisch zu kontaktieren, damit wir ein Zeitfenster für Sie reservieren können. (Ralf Eisenmenger 0173-9626180)

Für die Zeit vom 20. April bis 3.Mai bieten wir auf die aktuelle Bekleidungs-Kollektion (vorrätige Ware) 20% Rabatt.

!!!Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren!!!

Bleiben Sie gesund und bis bald

 

Ihr Team vom Golfstore Eisenmenger

P.S. Wir möchten Sie bitten, zu Ihrem und auch unserem Schutz, eine Mund/Nasenmaske mitzubringen.

Informationen zur Corona-Entwicklung und die Folgen für den Golfsport in NRW - Stand 14.04.2020 um 12:00 Uhr

Rundschreiben 13/2020 - Weiteres Vorgehen mit den Verbandswettspielen 2020

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mit einem Schreiben an den Ministerpräsidenten unseres Landes hat der GV NRW e.V. angeregt, bei den anstehenden Diskussionen über Lockerungen der bestehenden allgemeinen Einschränkungen im Sportbetrieb die Besonderheiten des Golfspiels zu berücksichtigen.

Ob, wann und mit welchen Auflagen allgemein ein Spielbetrieb auf den Golfplätzen wieder ermöglicht wird, können wir natürlich nicht beurteilen. Man weiß auch nicht, wann Club-Wettspiele und Verbandswettspiele wieder ermöglicht werden. Wir, der Ausschuss Sport und mit ihm das Präsidium, sind jedoch der Hoffnung, dass in diesem Sommer noch Golf gespielt werden darf, auch im Rahmen unseres Wettspielsystems. Anders als andere LGVe wollen wir aber nicht schon heute den LGV-Spielbetrieb für 2020 vollständig einstellen. Wir haben in Abwägung der Interessen der Clubs und ihrer Mitglieder mit den sportlichen Gesichtspunkten beschlossen:

1. Bis einschließlich 30. Mai werden alle NRW-Wettspiele (Liga- und Einzelwettspiele) abgesagt. Über zukünftige Absagen soll je nach Stand der gesundheitlichen/politischen Entwicklung mit einem Vorlauf von ca. 3 Wochen entschieden werden.

2. Für die Zeit danach haben wir einen Ersatzspielplan für die AK-Wettspiele vorbereitet, über den wir Sie frühzeitig unterrichten werden. Jedenfalls werden keine weiteren als die bisher bestehenden Spieltermine festgelegt, um Ihren internen Spielbetrieb nicht zusätzlich zu belasten. Ob der Ersatzspielplan letztlich greift, oder ob am Ende dann doch Corona alle Pläne zunichtemacht, wer weiß?

3. Für die AK 30 (Damen und Herren) und AK 65 (Herren) haben wir vorgesehen, sofern vorher nicht ausreichend Spieltage für eine Wertung genutzt werden können, dass später im Sommer in der ersten Liga ein Qualifikationswettspiel stattfindet. Bei der AK30 / AK 65 kann NRW je 3 Mannschaften für die anschließenden DMM melden, sofern die dann ausgetragen werden.

4. Der WSMP wird in diesem Jahr in allen Ligen nicht ausgetragen.

5. Bei den DGL-Wettspielen richten wir uns nach dem DGV. Wird dort ein Spieltag abgesagt, ist er auch in der Gruppenliga abgesagt. Weitere Einzelheiten ergeben sich aus den Verlautbarungen des DGV.

6. Die Einzelmeisterschaften (AK offen / 30 / 50 / 65) sollen zunächst Bestand haben.

7. Der Qualifikationsmodus bei AK 14/16/18 wird modifiziert. Zunächst gilt, dass die QI und QII Termine am 02./03.05 und 23./24.05. nicht stattfinden werden. Nähere Informationen stellen wir zeitnah zur Verfügung.

8. Jugendliga: In allen Ligen bleiben die Termine nach Mai (zunächst) bestehen. Allerdings wird in diesem Jahr aufgrund der geringen Anzahl der Spieltermine ohne Auf- bzw. Abstieg gespielt. In der RL wird (zunächst) an der Austragung des Endspiels festgehalten.

9. Bei der DMM Jungen/Mädchen AK 14/16/18 fallen die Qualifikationsturniere am 02.06.2020 aus. Das Regionalfinale am 29./30.08. bleibt vorerst erhalten. Über mögliche Änderungen im Turniermodus werden wir in Kürze informieren.

10. Die Wettspielserie Jugend trainiert für Olympia wurde von der zuständigen Staatskanzlei bereits abgesagt.

Wir hoffen, dass Sie alle diese Pandemie unbeschadet überstehen und möglichst bald wieder Ihre Golfschläger schwingen können!

Da sagte doch jemand: Das Erste, was ich tun werde, wenn der Golfplatz wieder geöffnet ist, ist zum Club zu fahren, ans erste Tee zu gehen, meinen Ball aufzuteen, die Luft tief einzuatmen, einen stillen Dank auszusprechen und abzuschlagen. Das Zweite, was ich tun werde, ist, einen provisorischen Ball zu spielen.

Keep swinging!
Erhard Wetterich
Vorsitzender Ausschuss Sport

Quelle: https://www.gvnrw.de/index.php

Liebe Mitglieder,

wir hoffen Sie sind alle gut in das Jahr gestartet. Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus und der „fehlende“ Winter macht Üben und Spielen auch der jetzigen Zeit möglich.